angebot

1. Angebote für Kindern und Jugendlichen (in Ganztagsschule/Gymnasium)

Die Kinder und Jugendliche sind in den Schulen mit immer höheren Ansprüchen konfrontiert. Auch der Wahl der eigene Lebensweg, Beruf fällt ohne eine gute Orientierungshilfe schwer.

Inhalte meiner Arbeit
• Neue, erfolgreiche Lernstrategien vermitteln
• Konzentrationstraining
• Schüchternheit überwinden
• Sich selbstbewusst präsentieren
• Förderung sozialer Kompetenzen
• Blockaden lösen
• Eigene Ressourcen aufdecken
• Entwicklung eigener Motivationsstrategien
• Den eigenen Körper liebevoll annehmen und sich wohl fühlen
• Respektvolles Miteinander mit Eltern, Lehrer und Freunden

Mit einfachen Techniken (aus Mentaltraining, NLP, Entspannungstraining) lernen Kinder und Erwachsene, wie Sie sich entspannen können. Im entspannten Zustand konzentriert man sich leichter auf einen Ziel und man stellt sich geistig vor, wie es sich anfühlt, dieses Ziel zu erreichen. Bei regelmäßigem Training übt man wie man die eigenen positiven Kräfte sinnvoll einsetzt und so kann man Prüfungen ohne Angst oder Blackouts meistern. Ziel des Trainings ist auch selber wieder Selbstvertrauen und Lebensfreude in dem Alltag zu entwickeln.

Ich helfe bei
• Konzentrations- Lernschwierigkeiten
• Hochbegabung und Impulsivität
• Geringer Frustrationstoleranz
• Ängsten und Albträumen
• ADS und ADHS
• Gesundheitlichen Problemen (Autoimmun- oder Autoaggressionsreaktionen)
• Bei Schwierigkeiten nach Scheidung
• Richtige Schule, Studium, Beruf finden

2. Eltern

Angebote für Eltern gelten als Einzelgespräche oder Elternabende.

„Neues Lernen im Resonanz“ Eltern wollen für ihre Kinder das Beste. Doch häufig konzentrieren sie sich eher auf Fehler und Probleme und achten weniger auf positive Dinge. Ihre eigene Unsicherheit beeinflusst das Verhalten der Kinder, so dass es leicht zu einem
Teufelkreis von Alltagsstress und Verhaltensproblemen kommen kann.

Ziel des Kurses „Neues Lernen in Resonanz“ ist es deshalb, Eltern Wege zu mehr Selbstvertrauen, Harmonie und Ruhe aufzuzeigen sowie Strategien und Tipps zu vermitteln, damit Erziehung gelingen kann. So können sie den unglücklichen Teufelkreis vermeiden oder rechtzeitig durchbrechen.

Im Mittelpunkt des Kurses steht die Erkenntnis, dass durch das Leben in Resonanz mit sich selbst – im inneren Gleichgewicht – mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit im familiären Alltag erlebt werden kann. In diesem Zustand fällt leichter die eigene positive Kraft einzusetzen.

Während des Kurses werden folgende Inhalte erarbeitet:
- Glaubensätze, Überzeugungen entdecken und verändern
- Ruhepol entdecken und Freiräume schaffen
- Eigene Ressourcen und Fähigkeiten entdecken (auch beim Kind und Partner)
- Klare Regeln und Grenzen setzten
- Eigenen Erziehungsstil entwickeln
- Tips für Konfliktsituationen
- Weniger Streß, Beispiele für Stressbewältigung im Alltag
- Geschichtenerzählen und Phantasiereisen

3.Erzieher und Pädagogen

Die Aufgaben und Erwartungen an den Erzieher/innen und Pädagogen haben sich auf Grund veränderten gesellschaftlicher Rahmenbedingungen und höhere Bildungspläne vergrößert. In den letzten Jahren ist auch die Anzahl der Kinder mit Verhaltens- und Sprachauffälligkeit, Entwicklungsrückstände gestiegen. Mit daraus resultierenden Belastungen müssen Erzieher und Lehrerinnen umgehen.

Ziel des Kurses „Neues Lernen in Resonanz“ ist es deshalb, Wege aufzuzeigen damit die Freunde am Beruf bleibt und mehr Erfolgserlebnisse erlebt werden.

Während des Kurses werden folgende Inhalte erarbeitet:
- Über Entwicklungsstand der Kinder reflektieren und entsprechende Förderungsmöglichkeiten erarbeiten
- die Ressourcen und Fähigkeiten entdecken (auch bei sich selbst)
- Sinnvolle Grenze und Entwicklungsziele für jedes Kind setzten
- Werkzeuge der NLP- in Resonanz vermitteln
- Tipps für Konfliktsituationen
- Gesprächsgestaltung mit Eltern
- Geschichtenerzählen und Phantasiereisen